Einen wunderschönen guten Morgen, Frau F…???

14 08 2007

Ich sollte wirklich früher ins Bett gehen, gestern noch mit der schnien bis halb eins gechattet und danach, weil ich nicht wirklich müd war, noch den neuen Feedbackbereich ins Leben gerufen.

Heute morgen nur mit viel Willenskraft aufgestanden. Mir den ersten Band von “Per Anhalter durch die Galaxis gekauft” gekauft, damit ich den auch endlich mal besitze. Gelesen wurde er von mir ja schon — mehrmals.

In der Arbeit hat mir erstmal eine Fliege den Arbeitsplatz streitig gemacht. Allen Mut zusammen genommen und mit ihr das Diskutieren anfangen, das sei schlecht fürs Betriebsklima und so und ob wir nicht freundlich miteinander umgehen könnten…

Gemerkt das die unverschämt ignorante Fliege eigentlich tod ist. Sie weggeschnipst und Rechner wieder eingenommen. Jetzt liegt sie irgendwo hinter den Bildschirmen bei den Boxen. Na von einer Ruhestätte kann man die nicht mehr reden. hehe!

Tsja so ist eben das Leben. Kann ja nicht jedem gefallen 😉

Frau Fliege

Advertisements

Aktionen

Information

One response

14 08 2007
Janine

Wie Geil….Sag ist hinter deinem Rechner ein Dimensionenspalt oder so…weil bei mir auch ne Fliege war…ich entdeckte sie, als sie todesmutig einen Sturzflug auf mich machte und zwischen meine Hände geriet!!!! Tja Fliege tot…und dann war sie plötlich ganz verschwunden…warscheinlich ist sie durch ein Zeitloch zu dir gerutscht, oder die Putzfrau hat sie weggefegt. Aber das wäre ja zu langweilig!!!




%d Bloggern gefällt das: