Bücherrückgabe ist der Teufel

24 08 2007

So muss es sein! Es war schon so im ersten Semester. Ein Buch ausgeliehen. Nie reingeschaut — außer ins Inhaltsverzeichnis. 10€ für diesen kostenlosen Service der Hochschule bezahlt. Mancheiner möchte jetzt vielleicht darauf hinweisen, dass man doch nur auf die Leihfristen achten müsse. Tsja, das funktioniert aber nur solange, wie man es sich noch nicht mit höheren Mächten verschissen verkackt hat!
Deshalb erstmal die Bib gemieden. Zweieinhalb Jahre lang. Dummerweise in einem Moment des Irrsinns ein Buch über OpenGL ausgeliehen.

Die Sterne stehen wohl günstig, denn irgendwie hab ich bemerkt, dass heute der letzte Tag der Leihfrist ist. Das heißt zwar noch nicht es ist überstanden, aber immerhin mit ein bisschen Glück — und einer gehörigen Portion Unwahrscheinlichkeit könnte ichs vielleicht auf ne Chance von 1:1.000.000 schaffen. Denn wenn die Wahrscheinlichkeit bereits ein solches Niveau erreicht hat, kann man nur noch zum Helden werden, bei dem alles gut geht — Anders macht es keinen Sinn, sonst könnte man gleich sagen es besteht nicht die geringste Möglichkeit. Diese Theorie stammt von Cecil Wormsborough St. John „Nobby“ Nobbs, Ankh Morpork, Scheibenwelt. (Nachzulesen in Wachen!Wachen!).
Und ich vertraue ihr!!!

Advertisements

Aktionen

Information

4 responses

24 08 2007
Sabrina

Wenn dus einen Tag später (oder auch zwei, aber dafür übernehm ich keine Garantie *fg*) abgibst, musst du auch noch nichts zahlen. Auf Nummer sicher gehst du aber, wenn du da einfach während der Öffnungszeiten anrufst und Bescheid gibst, dass dus am nächsten Öffnungstag abgibst.
Und außerdem muss man keine 10 Euro, sondern 7 Euro zahlen, wenn mans vergisst 😉

24 08 2007
Phil S.

Ich frage mich gerade, wo der Unterschied zwischen verschissen und verkackt ist…

24 08 2007
zeroterm

@Phil: eigentlich keiner. War ne rein phonetische Entscheidung. Allerdings, wenn ich genau drüber nachdenk — danke übrigens — dürfte verschissen von der Konsistenz her nicht ganz so “hart” sein wie verkackt… sorry aber du hast gefragt 😉

@Sabrina:
Danke für die Info. Ich hatte irgendwie noch 10€ im Kopf, naja egal. Ist jetzt eh hinfällig, da ich spontan shoppen gegangen bin und es in dem Zuge abgegeben hab. *Arme gen Himmel streck* *in die Welt hinausruf* Ein Wunder!

24 08 2007
Phil S.

…und verdünnt ist dann – ach lassen wir das! 😀




%d Bloggern gefällt das: