Rosendiebe

1 10 2007

Heute nach meinem ersten offiziellen Tag des siebten Semesters heimgekommen und erstmal gemerkt, dass die Blumen aus dem Trog vor unserer Haustür geklaut wurden. Mich mächtig geärgert, weil die zwei Schießstandrosen, die mir von einer heimlichen Verehrerin zur Pflege überlassen wurden, mit entwendet wurden.

Black Rose

Angefangen nach Sandy und Mandy zu suchen, und geschworen ihre Entführer bis auf den letzten Tropfen ausbluten zu lassen, bis sie verwelken!

Von Nachbarin darauf hingewiesen worden, dass die Beiden meine lauten Rufe durch die Straßen nicht hören könnten, da sie ja aus Plastik seien und demnach nicht lebendig wären. Auf Grund dieses absolut eingänglichen Arguments und der daraus resultierten Erkenntnis mich mit leblosen Dingen unterhaltend, rosige Zeiten erlebt zu haben, in tiefe Depression verfallen. Affen-Playlist angepasst:

  • Blutengel – Black Roses
  • Subway to Sally – Kleid aus Rosen
  • Time Requiem – Attar Of Roses
  • Mediaeval Babes – There Is No Rose of Swych Vertu
  • Edge of Thorns – A Rose for the Dead

Morbide mitgegrölt.

Advertisements

Aktionen

Information

3 responses

2 10 2007
schnien12

Och Sei doch nicht traurig…magst eine schwarze Rose von mir haben. eine kann ich ohne Bedenken abtreten, die passt nicht zu meinen anderen schwarzen Rose. Ist vieeeel zu groß.

2 10 2007
Sabrina

Rest in peace, Mandy & Sandy! *kerzeaufstell*
Ich weiß, es ist nur ein schwacher Trost, aber: vielleicht magst du dir ja neue kaufen, die werden zwar niemals die alten ersetzen können, aber das Leben geht schließlich weiter!

2 10 2007
zeroterm

Vielen Dank! Ihr seid die Besten!

Andere Rosen wären nicht das Gleiche, aber hast recht Sabrina, die Zeit hört nicht auf zu ticken.

Überlege mir gerade meine Stacheldrahtrosen aus meinem Zimmer rauszustellen und sie mit der nächstgelegenen Hochspannungsleitung zu verbinden…




%d Bloggern gefällt das: