Menschenzähler

20 10 2007

Heute ein Phänomen entdeckt. Anscheinend ist es es eine natürlich bedingte Tatsache, dass das zählen von lebenden Individuen, speziell Menschen, entweder ein charakterliches Defizit als Voraussetzung hat, oder selbiges als Folgeschaden langzeitiger Ausübung verursacht.

Heute sind in den öffentlichen Verkehrsmitteln wiedermal des Statistiker Lakaien umhergeirrt, um nichtsahnende, brav zahlende Dienstleistungsempfänger sogar während der ruhigen und erholsamen Beförderungszeit von A nach B auf die Nerven zu gehen.

Gut soll mir erst mal recht sein. Aber wenn diese gewissen Gestallten weder körperlich unterschwellige noch normal phonetische Sprache entweder nicht verstehen beziehungsweise es penetrant ablehnen zu verstehen, sollten sie sich nicht wundern, wenn mal eines ihrer Opfer sich wehrt persönliche Information im netten Gespräch preis zu geben.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements




Wieder Unbewusstlos, trotzdem Lustlos

20 10 2007

Vor ca. ner Stunde den Fehler gemacht an meiner linken Achsel zu riechen. Gerade erst wieder aus Koma erwacht.

Spiele nun mit dem Gedanken auch die Rechte mal auszuprobieren

(Hab ich schön erwähnt, dass ich heute zu einfach nix Bock hab?)