Ich liebe sie/ihn/es jetzt schon

27 01 2008

Heute ist es soweit. Habe mir ein neuen Freund bestellt 🙂 Und es wird wohl einer sein, der auch einen Namen bekommt…

My Book Premium ES Edition

Nur was für einen??? Der Offizielle (My Book™ Premium ES Edition™) scheint mir ein bisschen arg langweilig — ganz im Gegensatz zum Aussehen 🙂

(Frag mich nur, woher ich diesen Western Digital Spleen hab 😉 )

Advertisements

Aktionen

Information

12 responses

27 01 2008
Phil S.

It’s me, it’s me!
🙂

Ja, als externe Festplatten würde ich auch am liebsten die MyBooks nehmen. Gute Wahl.

Sag Bescheid, wenn es da ist, dann will ich auch mal dran riechen drin stöbern.

27 01 2008
zeroterm

Großer, grüner Schamane, der das Buch beschwört meint

”Lieferzeit bei Vorbestellung ca. 5 Tage“

also Ende der Woche wohl.

(vor Allem mit eSATA ist das echt ne coole Sache, das Büchli)

27 01 2008
zeroterm

vielleicht schau ich damit einfach mal bei dir in der Arbeit vorbei, wenns Freitag schon klappt…

27 01 2008
Phil S.

eSATA… *sabber* 😉 Sorry, bin gerade extrem Geeky, nachdem ich festgestellt habe, dass auf meiner Blogroll nur ein Nicht-Geek-kompatibler Blog ist und ich wieder mal White and Nerdy konsumiere.

Freitag und Arbeit ist gut. Der Planet und seine
ungläubigen Bewohner wartet auf das verheißungsvolle Buch.

27 01 2008
Sabrina

Oh wie hübsch er/sie/es ist! Kriegt bestimmt wieder nen Scheibenwelt-Namen, oder mal nen Anhalter-Namen (zur Abwechslung)???

27 01 2008
zeroterm

hmmm, stimmt. Eigentlich müsste ichs “Truhe” nennen 🙂

(ich glaub ich hab mich auch scho entschieden. also wieder Scheibenwelt)

30 01 2008
Der Kommilitone

… nachdem ich gerade mein svn-repository unwiderbringlich nach /dev/null kopiert habt, kommt bei mir langsam das Gefühl hoch, dass ich auch so etwas benötige.
Schon seit Monaten hatte ich den leisen Verdacht, dass ein svn-repository auf einem tv-Rechner eine nicht ganz so gute idee ist… und zapzarap hat sich Achilles selbst ins Bein gebissen.

Lange Rede kurzer Sinn. Ich brauch ne Festplattenberatung.

1 02 2008
zeroterm

oh jee 😦 naja keine Frage, könn ma ja am Montag drüber reden — anstatt zu lernen 😉

1 02 2008
Großer grüner Schamane nicht gut zu mir :-( « A minor Point of View

[…] mir 😦 1 02 2008 Heute zum Schamanen gelaufen, in der Hoffnung das Beschwörungsritual des verhängnisvollen Buches sei bereits abgeschlossen. Anscheinend ist es aber noch im vollen Gange und so muss ich wohl […]

10 02 2008
XPerimente und Konsequenzen — VISTAmal « A minor Point of View

[…] ist, nach dem Abschluss meines Systembackups mit Truhe, ein Multiboot-System mit folgenden […]

17 02 2008
Alex

Hm. Ich suche gerade eine Box, die ich via USB2.0 und LAN anschließen kann (NDAS bevorzugt). Wichtig ist, dass man USB und die Netzwerkschnittstelle gleichzeitig nutzen bzw. zumindest gleichzeitig angeschlossen sein kann.
Bei allen Modellen, die ich bisher gefunden habe, geht das nicht … :/

Zufällig bei denen Recherchen was gefunden, was auf die Anforderungen passt?

17 02 2008
zeroterm

Problem ist, dass ich diese Gleichzeitig-Anforderung net hatte. Hab mir zwar mal kurz Gedanken gemacht, ob das möglich wäre. Währendessen ist mir aber die Frage gekommen warum man das brauchen könnte.

Was ich weiß ist, dass es einen „1-auf-2“ (bzw. „1-auf-4“) USB-Sharerer gibt. Wie zum Beispiel den hier.
Wenn du allerdings sowieso einen NAS willst, hast du das Problem ja eh nicht.




%d Bloggern gefällt das: