Augen tränen; Hirn ist Matsch

28 02 2008

Achthundertundfünfundfünfzig Nachrichten sind zu viel. Selbst für mich. Muss mir unbedingt wieder angewöhnen Mails und vor Allem Feeds regelmäßig zu lesen.

Auf gehts zu den letzten Einhundertundfünfundvierzig Überschriften

Plus die geschätzten 15% zusätzlicher Nachrichten, die eintreffen während ich lese. Boah mein Hirn!

PS: Schon klar das nicht alle exakt gelesen werden, aber auch 900 Überschriften sind halt 900 Themen die man filtern muss…

Advertisements

Aktionen

Information

3 responses

29 02 2008
Ali

Oh, ja, das kenn ich. Wenn ich im Urlaub bin, muss ich mindestens einmal die Woche den Posteingang leeren, weil der Anbieter sonst keine Mails wegen überfüllung annimmt. Aber bin ich auch irgendwie selber Schuld *flöt*. Feeds hab ich zwar keine (hab aufgegeben nachdem Heise mich mit seinen 10 mio Nachrichten pro Tag ein wenig überforderte *g*), aber Mailbenachrichtigungen aus Foren reichen bei mir gänzlich aus xD.

Ist aber ganz schön ätzend sowas, hast recht ^^.

29 02 2008
schnien12

ohjee…du Armer. Mmh da hab ichs ganz gut. Hab ja auch auf Arbeit die Möglichkeit meine Mails und alle Blogs zu checken. Ist schon zu einem Ritual geworden. Bevor ich Anrufe entgegennehem, erstmal schön alle Blogs nacheinande durchklicken 🙂
Oder auch morgens nach dem Aufstehen…schön ein Käffchen trinken mit Käffchen zusammen und ne Blog/Feed-Runde drehen.

29 02 2008
Ali

@Schnien: Wie du fängst deinen Tag genauso an? 😀




%d Bloggern gefällt das: