dahinfaulend

17 02 2008

was für ein Sonntag — eigentlich ja was für ein Wochenende. Nix gemacht. Bis auf ein paar zeitinstensive Software auf meinem noch nicht mal halb installieren Rechner (hab ja letztens berichtet) eingerichtet.

Rückblick heute:

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements




(N)Eineindeutigkeiten

11 10 2007

In der Mensa ein Byte ( entspräche 8 Bit ) für meine Freunde und mich bestellen wollen. Dummerweise nur verständnislose Blicke bekommen. Auch Umformulierung in “Bitte ’n Byte” hat erwünschte Wirkung verfehlt.

Hatten anscheinend nur Spalter… Kann solche Leute allerdings nicht leiden!

Versucht verständnislose Blicke weiterzuverkaufen, um mich mit Kaffee zu versorgen. Fiasko. Nur noch mehr Blicke erhalten — aber keinen Kaffee.

Doch n Spalter geholt, um damit dem Kaffeeautomaten zu drohen. Mit ernster Stimme angekündigt, ich könne mit nur einem Hieb seinen Kartenschlitz verdoppeln. Aufgegeben als man mich darauf hinwies, ich würde mich hier zum Affen machen.

Banane gekauft. Zweite Kryptographie-Vorlesung besucht.





Keine Arbeit. Trotzdem Stress!

7 09 2007

Zeit verschiebt sich immer mehr. Bis 3 Uhr heute Morgen meine Musiksammlung mit dem Affen getaged und gecoverd. Vorteil: Hatte keine Zeit zum fretten. Finger und Handgelenke schmerzen also nur noch höllisch.

Um halb Neun aufgestanden. Erstmal schwarzer Tee mit etwas Honig, Vanille und Milch. Mmmmh. Danach noch zwei Tassen Kaffee und ein Glas T400. Essentechnisch ein Bueno Weiß und Wick Energy Bonbons gefrühstückt. [Weitergetaged /]. Bis jetzt auch noch nicht fertig — trotz geschätzter 150 APM (ein recht annehmbarer Wert für Media Monkey 🙂 ). Allerdings wird dieser Wert durch die koffeinbedingten 4,5 TPh überschattet.

Also momentan am taggen, Feedreader nervt mich mit 76 unglesenen Nachrichten die sich spätestens nach 7 Minuten weiter vermehren und FH und Emailanbieter spammen mein Postfach zu.
Zusätzlich hab ich mich entschlossen privat eine völlig neue Mirandaversion vorzukonfigurieren, basierend auf MirandaX. Allerdings ist davon im übertragenen Sinn nur noch der MST übrig, alles andere wird angepasst. Wer mich kennt, weiß was des heißt… Unterlagen müssen ausgedruckt werden und eigentlich steht auch etwas Hausarbeit an.

Verdammt, bin ich eigentlich immer so emo? Wen interressiert der Scheiß?! *FishingForCompliments*





Last FM Integration [foolish03]

6 09 2007

Heute endlich last.fm Profil eingerichtet. Per RSS-Widget von WordPress wird jetzt immer meine aktuellste musikalische Gedankenstütze Inspirationsquelle, sowie den dazu gehörenden Gesamtkonsum der Letzten Woche angezeigt. Ein super tolles Feature würd ich sagen. Das ist so toll, das ich kaum glauben kann, dass ich das auch hab! Yeay!

Geupdated wird der Feed über ein Plugin für die von mir neu entdeckte, Super-Musikdateien-Abspiel-Software names Media Monkey. Allerdings verwende ich, wie so oft, nicht die offiziell stabile Version (momentan 2.5.5), sondern die aktuelle Beta Version. Die hat jetzt auch meinen über viele viele Monate hinweg favorisierten Player Musicmatch Jukebox abgelöst.

Hach ich bin hin und weg von diesem Affen! und von Last.fm auch.

Den Rest des Beitrags lesen »