Erster Eintrag im Zug

11 04 2008

Gerade auf dem Heimweg gemerkt, dass ein Laptop praktisch ein „Überall PC“ ist (Mein Kommilitone möge mir dieses Zitat gestatten 😉 ) und deswegen den gedanklichen Faden noch weiter gesponnen. Ergebniss war, dass es mich wohl nicht umbringt, sollte ich es wagen den ÜPC tatsächlich Irgendwo einzusetzen, um zu Bloggen.

Vor mich hintippend drängte sich eine Frage auf, die wohl die gleiche Oberklasse hat, wie die, die sie sich Phil bei sich schonmal gestellt hatte. Ergebniss war, dass es schon etwas anders ist, hier im Zug. Die Tastatur wackelt ein bisschen.

Online stellen konnte man den Eintrag natürlich nicht sofort, denn WLAN ist halt mal gar net mobil…

Werbeanzeigen




Semesterferien

28 02 2008

Jap, es sind sind auch für mich seit nicht ganz einer Woche Semesterferien. Denn letzte Woche Freitag hatte ich meine letzte Prüfung. *freu*

Und jetzt ist es wieder soweit. Da ich tatsächlich keinem direkten Zwang unterliege Leistung zu erbringen, spiel ich Auf-dem-Rücken-liegender-Käfer. Ein tolles Spiel. Daliegen, maximal seine Ärmchen und Beinchen eher zucken als zu bewegen… gut man vernachlässigt dabei ein bisschen was. Emails und Blogeinträge schreiben zum Beispiel. Aber das fällt ja scho gar nimmer auf, denn wegen dem Stress kam ich ja auch net zum schreiben *g*.

Aber alles halb so schlimm. Die Statistik zeigt mir, dass ich verständnisvolle Leser hab, die ausdauernd täglich sich hierher durchklicken, um zu sehen ob es was neues gibt. An dieser Stelle ein Dankeschön meinerseits 🙂

So. Jetzt ist es Drei Uhr Nachmittags. Ich denke ich könnte ins Bad gehen und mich fertig machen… für was auch immer.