Pause!

11 05 2008

<gasteintrag autor=“sabrina“>
Nach stundenlangem Vortrag Ausarbeiten (wobei wir gerade mal auf Seite 23 unserer potentiell 42 Seiten langen Präsentation angelangt sind), zeigt uns der Acrobat folgendes an:
23-42

Und weil wir da so an den Phil denken mussten, muss das jetzt gebloggt werden. Aber da der Herr keinen Bock hat, und in meinem Blog der Phil net liest, muss es hier rein. Als Gasteintrag!

Und jetzt mach mer Pause!
</gasteintrag>

Advertisements




Haar(be)pinsel(ung)

26 01 2008

Zweieinhalb Stunden Frisör. Und ewig langes Haarewaschen *hach* Jedesmal freu ich mich drauf; jedesmal bin ich danach so begeistert von meinen Haaren, dass es schon leicht narzisstisch wirkt.

Na egal! Was interessieren mich Andere, wenn ich doch so tolle Haare hab 😉

Den Rest des Beitrags lesen »





Eiszeit

9 01 2008

Auf Grund von Lern– und Prüfungszeitraum friert es hier etwas die Contentleitungen zu.

Trotzdem geschafft mentales Feuerzeug zu benutzen, um marginalen Buchstabenfluss entstehen zu lassen — und dabei ist das Feuerzeug gar net kaputt gegangen 😉

Allerdings zu wenig Mentales übrig, um die Flamme aufrechtzuerhalten. Geh erstmal neue Ressourcenstätten Eisfischen…





Unterstunden abbauen

4 01 2008

Lernmarathon. Zweiter Tag. T ist gleich -(4 Tage, 11 Stunden). Gestern von 10:00 Uhr bis 22:30 Uhr, heute von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr den ganzen Tag nur Komplexitätstheorie und Kryptographie. Muss aber sein, da in letzter Zeit, zum Beispiel die letzten zwei Wochen, kaum was gemacht wurde; Krankheit, Feiertage, …

Macht auf ne gewisse Art und Weise blöd. Woran man das erkennt? Wenn man auf ne Aussage

„Fotos aussuchen […]
jetzt gehts wieder mit der Entscheidungsschwierigkeit los“

sofort frägt

NP-Vollständig?“





Der Brunnen, die Stadt und…

14 10 2007

…der ganze Rest.

Gestern in der Altstadt gewesen, um mich an einem Brunnen angelehnt liegend, sonnetankend teilweise zu entspannen und teilweise für meinem Artikel Material zu durchforsten.

Den Rest des Beitrags lesen »