Wörterfriedhof: Molke [foolish01]

22 01 2008

Dieses sehr treffende, aber auch spezielle Wort entstand in seiner etwas unerwarteten Interpretation um circa halb Zwei Uhr Abends Morgens Nachts. Zehn Uhr Abends.

Wohl dem Wissen der Mond sei fast voll, seltsamerweise auf der Suche nach ihm gewesen. Mit großem Erstaunen festgestellt, dass es anscheinend keinen gab und er von einer leuchtenden Wolke vertreten wurde.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen